Informationszusammenstellung KW 37/2019

Informationszusammenstellung KW 37/2019 und meine Sichtweise in Kurzfassung:

Der „neuen Zeit“: Die Wiederkehr der vedischen Lehre; Die Wächter von Innererde; Sei auch du Teil der Massen-Meditation; Russland fordert Verlegung des UN-Hauptquartiers…

 

Der „alten Zeit“: Die Welle 2.0; Manipulierte Gelbwestenbewegung zusätzlich vom System unterwandert; Hitler – auch am Klimawandel schuld?; Marxismus – der Irrweg einer Gesellschaft..

 

Europa mit Russland schaffen Wohlstand und Frieden?

Lösungsansatz: Die europäische Politik ändert sich, da viele Menschen (als auch der „oberste tiefe Staat“) nicht mit einer zentralistischen EU einverstanden sind. Somit entsteht aus der „neuen Weltordnung“ eine „multipolare Weltordnung“, sodass die einzelnen Staaten ihre Souveränität zurücknehmen und die EU nicht mehr ihre Mitgliedsstaaten beeinflussen darf. Danach schaffen es die Völker / Menschen von „fremdverwalteten Unternehmungen“ (Staaten) ihre Souveränität zurückzuholen. Nachdem die illusorische Bedrohung Russlands durchschaut ist, findet ein weltweites Wettabrüsten statt, sodass auch die NATO überflüssig ist und somit sich auflöst. Gesamteuropäische Politik findet dann nur noch mit (und nicht ohne) Russland statt.

 

Deutschland

Besetzung bis 2099, bereits über 100 Jahre Volksbetrug, EU-Diktat, Mehrklassengesellschaft (u.a. unnützen Verwaltungsstrukturen zur Bevölkerungseinteilung in „gelber Schein“ und „Personalangehörigkeit“), Einfluss der Großkonzern-Lobbyisten (inkl. Überführung in die Privatisierung, legalisierte Korruption), der Banken (inkl. Goldman Sachs), Zionismus, Islamismus und Freimaurer aufgegeben, und jetzt auf dem Weg der Besserung (Friedensverträge ausgehandelt unter der Bedingung, dass keine Reparationszahlungen erfolgen, aber transatlantische Strukturen sich auflösen)?

 

-> Show-Veranstaltungen:

Anmerkung: Kann sein, dass die BPK irgendwann möglicherweise wahrheitsgemäße Angaben wiederspiegelte (zumindest im Sinne des tiefen Staates), aber rückblickend kann ich mir das mit einer westlichen verdunkelten Ideologie nicht für die Bevölkerung vorstellen, die offensichtlich derzeit mehr Propaganda betreiben will – die dargebotende Präsentation ist einfach nur lächerlich. Abgesehen davon ist die Einführung von Demokratie auch vom dunklen tiefen Staat verursacht, das hat wahrhaftig nichts mit Mitbestimmung für eine Gemeinschaft / Staat oder Selbstbestimmung zu tun. Falls man Tag ein und Tag aus an den Hintergründen sich dadurch arbeitet, macht man automatisch irgendwann ähnliche Feststellungen. Man kann keine „alten und systemisch eingeführten Begriffe“ für eine Änderung mehr nutzen, da diese der tiefe Staat für seine Konzepte eingeführt und missbraucht hat, falls man eine wirkliche Änderung erwirken will.

 

Frankreich

Wird die „Unternehmung“ Frankreich so umgebaut, dass das die aktuelle Politik wechselt, sodass die Länder in Europa ihre Souveränität zurücknehmen. Dadurch würde die EU in dieser Form nicht mehr weiter existieren – evtl. nur als loses Gebilde ohne Einfluss. (Die Rolle der „Gelbwesten“ ist mit der Wirkung des „tiefen Staates“ geklärt.)

Anmerkung: Auch wenn es eher unwesentlich (da manipuliert) ist, habe ich keine Berichte über Gelbwesten-Bewegung in Frankreich diese Woche finden können. Möglicherweise hat das etwas mit der Änderung des Verhältnis Frankreich-Russland zu tun, oder die Beziehung im Westen allgemein. Aber eine unterwanderte Bewegung kann aus sich heraus normalerweise keine Änderung erbringen.

 

Russland

Von der Technokratie zur wedischen Lebensweise?

Anmerkung: Ja, zusammenfassend kann man im Groben sagen, dass nachdem der Zar gestürzt wurde, der dunkle tiefe Staat vom Westen her in Russland die Macht übernahm.

 

Andere europäische Länder

 

Ukraine

Groß-Israel (unter angelsächsischen (zionistischen) Einfluss) und das neue Reich der Khasaren verhindert, „Fremdverwalter“ entfernt und eine Übergangsregierung gebildet, die den Osten und Westen der Ukraine zusammenführt und gute nachbarschaftliche Beziehungen mit Russland und Europa entstehen?

 

Frieden geschaffen?

Imperium: China

China – ist der „tiefe Staat“ (mit britisch-fremdem Einfluss) aus dem Land entfernt und welche Rolle spielt die kurze Diktatur des blendenden „Lichtimperiums“?

 

Imperium: USA

Ist das Washingtoner „Schattenimperium“ isoliert und abgewickelt?

 

Palästina/Israel / Libanon

Verhält sich Israel defensiv und lässt von invasiven Plänen in fremden Ländern ab (inkl. Saudi-Arabien, Iran, Syrien und Ukraine (früher Khasarisches Reich)?
Lösungsansatz: Sofern die Zionisten (angelsächsische Imperialisten, eine Gruppierung des tiefen Staates) aus Israel entfernt worden sind und die Auserwähltheits- und Abschottungspolitik beendet wurde, besteht die Möglichkeit zur Versöhnung (Frieden) zwischen Palästinensern (Moslems) und Israelis (Juden). Warum fragt man nicht die Menschen im Land, was sie wollen und die aktuelle Politik richtet sich danach (ohne manipulierte Meinungsbilder) im Sinne für alle Menschen im Land:

 

Syrien / Irak

Holt Präsident Trump die US-Soldaten zurück?

 

Saudi-Arabien / Jemen

USA trennt sich von Saudi-Arabien und ist der „Jemen-Konflikt“ beendet?

 

Iran

Der tiefe Staat versucht den Iran als Großmacht in die Welt zu heben. Kann der Iran die Rolle als Schlüsselstaat für Friedensvermittlung gerecht werden, obwohl dieser in einem tiefen (vordergründigen) Konflikt mit Israel involviert ist oder übernimmt Russland diese Funktion, die sich dort dabei bereits bewährt haben?

 

Afghanistan / Pakistan & Indien

 

Afrika

Geheime und „offizielle“ US-Militärbasen (für die Drohnenproduktion insbesondere in Libyen und in Niger) aufgedeckt und abgezogen, sodass sich der Frieden in Afrika ausbreiten kann.

Anmerkung: Offensichtlich hat der tiefe Staat die Krise geschürt, um Einfluss in die Wahlen zu nehmen.

 

Venezuela / Kolumbien / Guyana

Lösungsansatz: Venezuela arbeitet stärker mit befreundeten Staaten zusammen und entwickelt die Wirtschaftsform um (weniger von Rohstoffen hin zu einer mehr umweltfreundlichen Landwirtschaft), sodass die Menschen eine Perspektive wieder im eigenen Land aufbauen, sich selbstständig versorgen können und die Flüchtlinge wieder zurückkommen, allerdings aus innenpolitisch eigenem Antrieb und ohne äußere Einmischungen (ähnlich wie z. B. Russland sich von äußeren Gegebenheiten sich erholte und unabhängiger machte).

 

Korea

Friedlich wiedervereinigt?

 

NWO, der tiefe Staat, die angelsächsische Politik und das Illuminaten-Gebilde UN aufgelöst und das machtegozentrische „Priestertum“ aus dem Hintergrund mit den „dunklen Gestalten“ auf dem Rückzug?

Aktuelle Aktivitäten: Der „tiefe Staat“ schreibt die „Drehbücher“ der „Menschheitsgeschichte“ im Voraus (ggf. mit einigen Korrekturen) und veröffentlicht verdeckte Informationen darüber. Für größere Handlungen wird meistens ein Vorwand oder eine Aktion gerechtfertigt, um größere Rahmenhandlungen authentisch als Geschichte darzustellen.

Lösungsansatz: Nachdem die USA aufgeteilt und der tiefe Staat entfernt wurde, braucht es eine Art Vereinte Gemeinschaft ohne Machtbefugnis, die sich jedes Volk der Erde anschließen kann und diese dann gleichwertig und souverän behandelt. Diese haben nur eine beratende Funktion und fördern die einzelnen souveränen Völker, Länder (keine Staaten, da diese unter „Unternehmungen“ oder vereinfacht Firmierungen laufen) und Menschen, als auch den Frieden, die verschiedenen Kulturen und die natürlichen Lebensbereiche (inkl. und mit den Menschen – und nicht „Schutz vor den Menschen“).

 

Machtzentrum: Priestertum der Weltreligionen,

Bruderschaft der Schlange, Manna World Holdings Trust (Überplanetare Organisation zur Reichtumverlagerung), Satanismus, Freimaurerei, Okkultismus, Schwarzer Adel, Religionen, Logen & Sekten aufgelöst, entmachtet und alle „zusammengetragenen“ Informationen (inkl. dem geheimen Weltraumprogramm z. B. Solar Warden und Antigravitationstechnologie) / Patente und Reichtum für die Menschen der ganzen Welt freigegeben, das System schrittweise aufgelöst zur Regionalisierung und alle Menschen in die Selbstbestimmung freigelassen? (Die Menschen brauchen keinen Vermittler, um mit Gott in Verbindung zu treten, der die Vermittlersichtweise oder die Interessen von Organisationen auslegen, um zu manipulieren und die Menschen klein zu halten)

Anmerkung: Wenn man bei Aschura das ch weglässt, dann heißt es Asura. Möglicherweise hat das damit etwas zutun und dann sind wir nicht mehr weit weg von der kosmischen Bruderschaft der Schlange. Asura nennt man im Allgemein Menschen, die aus ihrer Mitte geholt wurden (und äußere Einflüsse unterliegen), was bei äußeren Religionen stets der Fall ist, da diese manipuliert sind.

 

Planetare luziferische Blendwerke des tiefen Staates (weitgehend globale Zusammenarbeit)

 

Machtkontrolle: Überwachung und Steuerung,

Spionage, Mind control pulse (Gedankenmanipulation), unmenschliche Automatisierungen, Negativ-Technik mit „schwarzer Magie“ (zerstörerische Technik inkl. den Klonanlagen) und Extrem-Technokratie (inkl. künstlicher Intelligenz) aufgegeben?

 

-> Kriminalität, Unrecht, kuriose Regeln, Terrorismus, extrem radikaler Islamismus (IS, Al-Kaida u.a. vom „tiefen Staat“ erfundene Gruppierungen z. B. Me too), False-Flag-OP’s & inszenierte Schaustellerei, Spaltung der Bevölkerung aufgelöst?

Anmerkung: Sehr guter Beitrag. Die großen Protestbewegungen sind vom tiefen Staat orchestriert und dienen dazu die Massen zu verwirren, indem durch „gut gemeinte Glaubenssätze“ einen Spalt durch die Bevölkerung der Andersdenkenden gezogen wird – hierbei wieder „Teile und Herrsche“ In meiner Umgebung stelle ich fest, dass neben diesen auf den Fußboden gesprühten „Revolutionsfäusten“ auch noch 20.09. Klimastreik oder Global Strike gesprüht wurde und vereinzeln auf Wänden ein Herz mit der Aufschrift Revolution zu sehen ist. Manchmal ist eine 4-Armige Krake noch gesprüht worden. Man kann es so sehen als kollektive Verankerung im Gedächtnis und Manipulierung der Bevölkerung für ein bevorstehendes Ereignis.

 

Migrantenpolitik

Lösungsansatz: med. Versorgung, Rückführung nach Afrika und unentgeltliche Hilfe zur Selbsthilfe, keine Einmischung fremde in Staatsangelegenheiten (z. B. afrikanische, asiatische…) und keine Marktmanipulationen und- Ausbeutung; diktatorische Herrscher (die die Menschen aus ihrer Heimat vertreiben) isoliert und parlamentarisch entmachtet:

 

Finanzjongleure, Geldkontrolle, Wirtschaftsmanipulationen, Privatisierungen, Lobbyismus, Seilschaften, Vetternwirtschaft, Abhängigkeiten, Betrug, Verantwortungslosigkeit und Korruption aufgegeben?

Aktuelle Aktivitäten: Viele Staaten kaufen sich mit Gold ein, um notfalls ein Tauschhandel zu etablieren, sofern das Papiergeld wertlos wird. Übergangsalternative: Einführung von werthaltigen, zinslosen, handlichen, dezentralen und regionalen Währungen (z. B. Chiemgauer…). Lösungsansatz: Sofern eine Dezentralisierung stattfindet, ist es möglich den UBUNTU-Handel zu etablieren und dann im letzten Schritt eine Art freiwillige und geldlose Gemeinschaftsarbeit einzuführen, sodass Berufe durch innere Berufungen oder innere Überzeugungen erfolgen (unabhängig von bereits erlernten Kenntnissen und Fähigkeiten, sondern aufgrund der eigenen Begeisterung).

Anmerkung: Das BIP wurde eingeführt, um die Menschen in den Staaten ihrer Freiheit zu berauben, indem sie für ihr Leben (massiv unterbezahlt) arbeiten sollen und der tiefe Staat die Bevölkerungen nach ihren Gunsten ausbeuten zu versuchen, aus ihrer Mitte bringen und manipulieren kann. Die Reichen wollen durch Produktionssteigerungen immer höhere Profite bekommen und den Armen bleibt kaum eine andere Möglichkeit dem zu entsagen, in einem manipulierten System. So laufen beide Reiche und Arme beim tiefen Staat (hierbei IWF, BIZ & Co.) im Hamsterrad (man kann auch Unternehmer und Angestellter sagen, das ist in vielen Firmen heute schon das gleiche Verhältnis, während das Finanzamt man Gewinnsucht unterstellt werden kann). In beiden Systemen ist offensichtlich Planet und Mensch der ausgenutzte. Wenn man etwas ändern will, denkt man an andere Wege, dass Planet, Umwelt und Mensch und Technik mit der Natur im Einklang miteinander sind.

 

System-Medien aufgelöst?

Manipulierte „Washingtoner“ System-Medien des tiefen Staates (die Propaganda, Geschichtsfälschung & Russlandhetze betreiben) wechseln die Seiten und berichten über NWO-Terrorkampagnen inkl. 9/11 und lösen sich auf, sodass die freien Medien eigene und auch relativ-bekannte Sichtweisen präsentieren und gleichmäßig Regional gefördert werden?

 

-> Versteckte Botschaften? Interpretationen:

Erläuterung: Schwarzer Hintergrund und davor die Person (tiefer Staat unterstützt das Projekt, manchmal die Person) mit roter Punkt dahinter oder roter Hintergrund oder ein Auge (inkl. Freimaurerei); Schwarzer Hintergrund, davor die Person und davor etwas anderes (eingeschränkte Unterstützung, wegen etwas anderes); Verschwommen oder Schatten im Gesicht oder Schwarzumrandung oder Punkte davor oder Schlüssellochperspektive (tiefer Staat ist dagegen); Figuren vordergründig in schwarz (tiefer Staat kontrolliert Projekt), künstlicher Schatten hinter Person (tiefer Staat beeinflusst Projekt); verschwommener Schatten hinter der Person (Unterstützung schwindet); weißer Hintergrund mit Person (Unterstützung ist verschwunden); gelber Hintergrund: vermutlich Unterstützung gestorben.

Anmerkung: Gute Idee das zu begrüßen, auch wenn der dunkle tiefe Staat dagegen ist.

 

Neue Zeit:

Naturverbundenheit, Lebensraumvervollkommnung, das Wedische, Bewusstseinsentwicklung und -erweiterung, Individualität, Spiritualität, Inneres Sein & äußerer Spiegel (Karmaauflösung durch Erkenntnis und neues Tun oder durch Erlebung); Freiheit, Schamanische Technik, Magische Elementale, Regionalisierung und positive oder vorübergehende alternative Technik

 

Umwelt, Natur & Gesundheit (inkl. Schwermetallausleitung, Parasitenentfernung und Anti-Pilzprogramm)

Anmerkung: Mal sehen was passiert. Wie sieht es mit Afrika’s Rohstoffplünderung aus und was ist Nachhaltigkeit dort auch im Bereich Begrünung der Wüste (wobei China gute Ergebnisse im Bereich Wüstenrückbildung erzielt)?

 

Innerirdische, Außerirdische und Kosmisches

 

Verborgenes Weltraumprogramm freigegeben

 

Sonstiges / Themenmix

Anmerkung: Die neue russische Forschung kommt mittlerweile zum gleichen Schluss, dass viele Russen, Inder und Deutsche gemeinsame Vorfahren haben. Querdenken.TV hatte vor 2 Jahren auch berichtet, aber das Video habe ich nicht gefunden oder wurde durch die Zensur gelöscht. Aktuell sehe ich eine Unvereinbarkeit zwischen folgenden Sichtweisen: 13 Stämme von Israel oder die Wanderung von Hyperboräa. Die Hinweise verdichten sich, dass Atlanter Kollektiv-Völker waren und die Weden ihre Stämme hatten, die in Siedlungen wohnten, statt in Städten. Hinzufügend zu erwähnen wurde die chinesische Mauer zur Abgrenzung vor den Chinesen gebaut, die andere expansionistische Kollektivvölker waren. Dementsprechend ist das alte Reich Yü (China) später, wie den Großteil der Völker Afrikas und von Australien die Aborigines hinzugekommen. Grundsätzlich ist das bei den Zeitaltern der Trennung so, dass wedische Elemente entfielen und eine fragmentierte / spezialisierte Gemeinschaft oder Gesellschaft (kollektiv) geschaffen wurde. Ich denke, dass dann auch das Kastensystem so erschaffen wurde, eine Kaste Krieger, Bauern… Ein grundechter Wede schöpft von der göttlichen Natürlichkeit im Vollen und hat keine Spezialisierung (die meist nur äußeres (manipulativ-)fragmentiertes Wissen beinhaltet und meist keinen Überblick auf das Gesamte hat) notwendig.

Anmerkung: Gut möglich, dass es sich bei den Steinen um ein Informationsmedium gehandelt hat, was auch die Bestimmung von Steinen ist.

 

Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.