Informationszusammenstellung KW 07/2019

Informationszusammenstellung KW 07/2019 und meine Sichtweise in Kurzfassung:

Der „neuen Zeit“: Innererde und Seelensignaturen; Vom Haben zum Sein und Handeln im Seelenplan; Wie man die Brücke ins neue System schafft; Zurück zur Natur – Macht die Gewässer wieder wild; Crashkurs im Bewusstwerden…

 

Der „alten Zeit“: Middle East (Friedensbemühungen für Nahost); Zionistisches Regime ist regionales und globales Problem; Le Cercle – Geheimer als die Bilderberger; Warnung – Die Regierung testet 5G-Strahlung an der Bevölkerung – Ist das legal?; Liebe, Sex und Telegonie…

 

Europa mit Russland schaffen Wohlstand und Frieden?

Lösungsansatz: Die europäische Politik ändert sich, da viele Menschen (als auch der „oberste tiefe Staat“) nicht mit einer zentralistischen EU einverstanden sind. Somit entsteht aus der „neuen Weltordnung“ eine „multipolare Weltordnung“, sodass die einzelnen Staaten ihre Souveränität zurücknehmen und die EU nicht mehr ihre Mitgliedsstaaten beeinflussen darf. Danach schaffen es die Völker / Menschen von „fremdverwalteten Unternehmungen“ (Staaten) ihre Souveränität zurückzuholen. Nachdem die illusorische Bedrohung Russlands durchschaut ist, findet ein weltweites Wettabrüsten statt, sodass auch die NATO überflüssig ist und somit sich auflöst. Gesamteuropäische Politik findet dann nur noch mit (und nicht ohne) Russland statt.

Anmerkung: Scheint alles vom Vatikan geregelt worden zu sein. Ich denke, da ging es um irgendeine jahrhundertalte Abmachung zwischen dem Vatikan und dem Islam, wobei der Islam in ferner Zukunft bestimmte Wünsche gestattet werden, nachdem diese halfen Jerusalem für die Christen einzunehmen. Seit damals hieß das Spiel „Teile und Herrsche“ und die Menschen werden zu Programmen von Dritten missbraucht.

 

Deutschland

Besetzung bis 2099, bereits über 100 Jahre Volksbetrug, EU-Diktat, Mehrklassengesellschaft (u.a. unnützen Verwaltungsstrukturen zur Bevölkerungseinteilung in „gelber Schein“ und „Personalangehörigkeit“), Einfluss der Großkonzern-Lobbyisten (inkl. Überführung in die Privatisierung, legalisierte Korruption), der Banken (inkl. Goldman Sachs), Zionismus, Islamismus und Freimaurer aufgegeben, und jetzt auf dem Weg der Besserung (Friedensverträge ausgehandelt unter der Bedingung, dass keine Reparationszahlungen erfolgen, aber transatlantische Strukturen sich auflösen) – Jetzt eine „SPD-Bankenregierung“ gescheitert und ist der aktuelle Finanzminister und Vizekanzler aus der Politik zurückgetreten?

Anmerkung: Der Mann kann für die Menschen im Land nicht richtig mit Geld umgehen und solche Leute sitzen in der Politik.

Anmerkung: Es ist wirklich im Grunde lächerlich Organisationen zu erschaffen, die einem sagen, was richtig und falsch ist, die eigentlich ein gesunder und unmanipulierter Menschenverstand auch hat.

Anmerkung: Mittlererweile denke ich, dass der Bundestagspräsident auch hochgradiger Freimaurer ist. Ist es normal, dass Figuren in diesen Positionen Spendenaffären überleben und der CDU-Altbundeskanzler dazu schweigt? Kleinere Informationen über die aktuellen Aktivitäten lässt er beiläufig (auch in langen Interviews) heraus über die mittelfristige „deutsche Zukunft“. Man könnte meinen, dass er zum (kriminellen) „tiefen Staat“ für Deutschland / Landeselite -herrscher gehört. Vielleicht könnte Präsident Trump kriminelle transatlantische Figuren im US-besetzten Deutschland entfernen. Manch ein Politiker hier in Deutschland sieht einer Hollywoodfigurenrolle namens „Palpatine“ ziemlich ähnlich – von außen seriös und von innen…?…

 

-> Show-Veranstaltungen:

Anmerkung: Einfach alle Soldaten nach Deutschland zurückbeordern und linksextremistische Organisationen samt Personen, die Flüchtlingsbewegungen planen herauswerfen und keine schädliche (Außen-)Politik (für uns und die anderen Länder) betreiben.

 

Frankreich

Wird die „Unternehmung“ Frankreich so umgebaut, dass das die aktuelle Politik wechselt, sodass die Länder in Europa ihre Souveränität zurücknehmen. Dadurch würde die EU in dieser Form nicht mehr weiter existieren – evtl. nur als loses Gebilde ohne Einfluss. (Die Rolle der „Gelbwesten“ ist mit der Wirkung des „tiefen Staates“ geklärt.)

 

Russland

Von der Technokratie zur Natürlichkeit (Wedismus)?

 

Andere europäische Länder

 

Ukraine

Groß-Israel und das neue Reich der Khasaren verhindert, Putschisten und „Fremdverwalter“ entfernt und eine Übergangsregierung gebildet, die den Osten und Westen der Ukraine zusammenführt und gute nachbarschaftliche Beziehungen mit Russland und Europa entstehen?

 

Imperium: Groß Britannien

Welche Rolle spielt Groß Britannien (das verborgene „Imperium“) hinter dem Brexit?

 

Frieden geschaffen?

Imperium: USA

Ist das Washingtoner „Schattenimperium“ isoliert, abgewickelt und in mehrere Länder aufgeteilt?

Anmerkung: Ja, vielleicht entwickelt es sich das zum besseren, auch wenn es etwas dauert. Immerhin wurden einige Umgruppierungen in seinem Kabinett vorgenommen, aber durch die Seilschaften und die dahinterliegenden Einflüsse ist es nicht ganz ersichtlich. Mal sagt er so, dann wieder anders und in Fernsehshows ist er auch manchmal zu sehen. Nach Außen hin eiert er scheinbar in seinem Kurs häufig umher, aber das scheint er auch ein Programm in einem Programm zu sein, wo er seine Rolle spielt, wie die anderen Figuren des „tiefen Staats“. Genau so wie „Rauten-Merkel“ einen jüdischen Pass haben soll und ebenfalls Politik für Israel die Zionisten ausübt. Nachdem die Palästinenser ihres Landes beraubt wurden, gab es nur wenige Länder die sich für die Araber einsetzen (auch wenn sie auch zu den Semiten gehören) und nachdem die arabische Liga zur arabischen Nato mutierte, ist dort auch keiner mehr für die Volksgruppe da (alles vom westlichen Dunkelimperium samt Vasallenstaaten unterwandert und zerlegt). Es gibt Programme in Programmen und alle samt diktieren sie die Menschheitsgeschichte im Großen und Ganzen – zumindest versuchen sie es weiterhin, aber langsam fällt das auf.

 

Palästina/Israel

Annektierung (bislang nur die Golanhöhen in Syrien) von weiteren Gebieten inkl. der Ukraine (früher Khasarisches Reich) verhindert?
Lösungsansatz: Sofern die Zionisten aus Israel entfernt worden sind und die Auserwähltheits- und Abschottungspolitik beendet wurde, besteht die Möglichkeit zur Versöhnung (Frieden) zwischen Palästinensern (Moslems) und Israelis (Juden). Warum fragt man nicht die Menschen im Land, was sie wollen und die aktuelle Politik richtet sich danach (ohne manipulierte Meinungsbilder) im Sinne für alle Menschen im Land:

 

Syrien / Irak

Holt Präsident Trump die US-Soldaten zurück?

 

Saudi-Arabien / Jemen

USA trennt sich von Saudi-Arabien und ist der „Jemen-Konflikt“ beendet?

Anmerkung: Spaltung gibt es auch im Islam, dadurch kann man die Menschen je nach Vorhaben manipulieren. Wo ist denn jetzt der anfängliche saudische Aufbruch denn hin, der auch mit dem Autofahren für Frauen begann? Dazu passend:

 

Iran

Anmerkungen: Ich denke, dass dürfte die Zionisten egal sein, diese sind meist selber außer Reichweite und ihre Bevölkerung (außer der eigenen Blutlinie) ist denen egal. Opfer wären immer dann die Menschen im entsprechenden Land.

 

Afghanistan / Pakistan & Indien

 

Türkei

Verhält sich die Türkei defensiv und lässt von egoistischen und invasiven Plänen in fremden Ländern ab (Syrien, Irak, Israel und Griechenland)?

Anmerkung: Wenn er glaubwürdig sein möchte, schließt er mit den Kurden (inkl. PKK, YPG…) Frieden, alles andere ist eine Illusion. Es wundert mich, dass Russland sich etwas blenden lässt.

 

Afrika

Geheime und „offizielle“ US-Militärbasen (für die Drohnenproduktion insbesondere in Libyen und in Niger) aufgedeckt und abgezogen, sodass sich der Frieden in Afrika ausbreiten kann.

 

Venezuela

Flucht vor Perspektivlosigkeit (Inflation, einseitige Ölexporte gegen unnütze Importpolitik von theoretisch selbstproduzierbaren Gütern / Lebensmitteln, Sanktionen und Einmischungen vom Ausland) rückgängig gemacht, und innenpolitisch einen richtigen und eigenständigen Kurswechsel erfolgt (die Menschen können sich nicht von Öl ernähren)?

Allgemeine Anmerkung: Vielleicht kann das neue Programm von Präsident Maduro helfen, die Wirtschaft eigenständig für die Menschen wieder aufzubauen indem der Handel mit Venezuela-freundlichen Staaten aufgebaut wird. Vielleicht fragt er Präsident Putin, wie er die Wirtschaft in seinem Land stark und unabhängiger machte bei den „westlichen Sanktionen“. Einige Hundert Flüchtlinge sind immerhin wieder zurückgekehrt, aber da braucht es deutlich mehr Initiative. Ich verstehe bloß nicht, warum Billy Six im Hochsicherheitsgefängnis sitzt, wenn nichts daran sein soll, dass viele Venezuelaner geflüchtet waren. Allerdings halte ich es nach wie vor für einen Fehler, sich nur auf den Handel mit Bodenschätzen zu verlassen. Korrupte Politiker zu installieren ist der falscheste Weg, den der „tiefe Staat“ machen kann, genau so wie Sanktionen. Die günstigste Lösung für die USA ist, dass sich Russland darum kümmert und auch das Flüchtlingsproblem löst.

 

Korea

Friedlich wiedervereinigt?

 

NWO, der tiefe Staat, die angelsächsische Politik und das Illuminaten-Gebilde UN aufgelöst und das machtegozentrische „Priestertum“ aus dem Hintergrund mit den „dunklen Gestalten“ auf dem Rückzug?

Aktuelle Aktivitäten: Der „tiefe Staat“ schreibt die „Drehbücher“ der „Menschheitsgeschichte“ im Voraus (ggf. mit einigen Korrekturen) und veröffentlicht verdeckte Informationen darüber. Für größere Handlungen wird meistens ein Vorwand oder eine Aktion gerechtfertigt, um größere Rahmenhandlungen authentisch als Geschichte darzustellen.

Lösungsansatz: Nachdem die USA aufgeteilt und der tiefe Staat entfernt wurde, braucht es eine Art Vereinte Gemeinschaft ohne Machtbefugnis, die sich jedes Volk der Erde anschließen kann und diese dann gleichwertig und souverän behandelt. Diese haben nur eine beratende Funktion und fördern die einzelnen souveränen Völker, Länder (keine Staaten, da diese unter „Unternehmungen“ oder vereinfacht Firmierungen laufen) und Menschen, als auch den Frieden, die verschiedenen Kulturen und die natürlichen Lebensbereiche (inkl. und mit den Menschen – und nicht „Schutz vor den Menschen“).

Anmerkung: Toller Artikel. Allerdings gehe ich noch viel weiter: Gab es denn im “Westen“ jemals eine Wahl, die nicht manipuliert ist? Die Propaganda läuft für das System, die Meinungsforschungsinstitute sammeln Informationen und verwenden sie nach eigenem Gutdünken im Sinne des „tiefen Staats“. Dann wird die Propaganda verwendet, um eine manipulierte Volksmeinung wiederzugeben und um Zustimmung für ihr Programm zu rechtfertigen. Aber hat diese Zustimmung eine ehrliche Grundlage? Darüber hinaus: Werden die Wahlergebnisse aufgrund der Stimmen berücksichtigt? Weshalb werden Stimmen in Mülleimern geworfen, Wahlzettel mit Bleistiften oder mit abgeknickten Ecken ausgegeben oder andere Schikanen gemacht? Hat so ein Staat überhaupt eine Legitimation über die Menschen hinweg zu re-gier-en – selbst die, die ihre Stimme behalten und nicht „auslagern“ bzw. abgeben?

 

Machtzentrum: Priestertum der Weltreligionen,

Bruderschaft der Schlange, Satanismus, Freimaurerei, Okkultismus, Schwarzer Adel, Religionen, Logen & Sekten aufgelöst, entmachtet und alle „zusammengetragenen“ Informationen (inkl. dem geheimen Weltraumprogramm z. B. Solar Warden) / Patente und Reichtum für die Menschen der ganzen Welt freigegeben, das System schrittweise aufgelöst zur Regionalisierung und alle Menschen in die Selbstbestimmung freigelassen? (Die Menschen brauchen keinen Vermittler, um mit Gott in Verbindung zu treten, der die Vermittlersichtweise oder die Interessen von Organisationen auslegen, um zu manipulieren und die Menschen klein zu halten)

Anmerkung: Gut, aber dann wird man nicht umher kommen die obersten „Priester“ (außerhalb der Öffentlichkeit) mitzuverhaften, vielleicht im nächsten Jahr, die die Menschen seit Jahrtausenden im Spiel „Teile und Herrsche“ hielten. Im Christentum ist es am offensichtlichsten, weniger bei den Anderen. Aber diese Priester sind sehr versteckt und kann man nicht ausfindig machen über die hierarchische Ebene, da sie telepathisch miteinander kommunizieren können und sich als jemand von uns ausgeben – und nicht nur das, sie können sogar teleportieren (dass heißt, man kann sie ohnehin nicht fassen oder festhalten). Im Grunde ist es nicht wichtig, sofern der oberste tiefe Staat nach untenhin aufräumt und dann die alten Strukturen auflöst und die Menschen in die eigene Souveränität und Selbstbestimmung entlässt.

 

Machtkontrolle: Überwachung und Steuerung,

Spionage, Mind control (Gedankenmanipulation), unmenschliche Automatisierungen, Negativ-Technik mit „schwarzer Magie“ (zerstörerische Technik inkl. den Klonanlagen) und Extrem-Technokratie (inkl. künstlicher Intelligenz) aufgegeben?

 

-> Kriminalität, Unrecht, kuriose Regeln, Terrorismus, extrem radikaler Islamismus (IS, Al-Kaida u.a. vom „tiefen Staat“ erfundene Gruppierungen z. B. Me too), False-Flag-OP’s & inszenierte Schaustellerei, Spaltung der Bevölkerung aufgelöst?

Anmerkung: Ja, es stimmt, die Frau mit den Zöpfen, die nach kollektiver deutsch-links-extremistischer Sicht angeblich nationalistische Tendenzen haben soll, arbeitet (unwissentlich) für den „tiefen Staat“. (Wiederholung der Bild-Interpretation: Etwas schwarz nur an der Seite mit einem deutlichen roten Punkt – der „tiefe Staat“ ist nur ein wenig dagegen, allerdings die Freimaurer sind deutlich dagegen. Tesla’s freie Energie Systeme sind viel besser, schneller und einfacher zu verwenden, da brauchen wir keine anderen rückständigen Technologien.)

Anmerkung: Diese Technik wurde vom „tiefen Staat“ aus der Schublade geholt (in the world in 2017 als Magier mit 3-D-Drucker, der Häuser fertigt).

Anmerkung: Diese Technik wird seit letztem Jahr vom „tiefen Staat“ massiv gefördert (the world in 2018). Natürlich gibt es bessere Alternativen, aber dass Programm vom „tiefen Staat“ lässt andere Alternativen bestenfalls im Ausnahmefall zu, aber nicht unplanmäßig als Massenfabrikation. Dazu eine Alternative:

 

-> Gesteuerte Gelbwesten-Revolution

 

Migrantenpolitik

Lösungsansatz: med. Versorgung, Rückführung nach Afrika und unentgeltliche Hilfe zur Selbsthilfe, keine Einmischung fremde in Staatsangelegenheiten (z. B. afrikanische, asiatische…) und keine Marktmanipulationen und- Ausbeutung; diktatorische Herrscher (die die Menschen aus ihrer Heimat vertreiben) isoliert und parlamentarisch entmachtet:

 

Freiheit? – Noch Diktaturkrise

 

Finanzjongleure, Geldkontrolle, Wirtschaftsmanipulationen, Privatisierungen, Lobbyismus, Seilschaften, Vetternwirtschaft, Abhängigkeiten, Betrug, Verantwortungslosigkeit und Korruption aufgegeben?

Aktuelle Aktivitäten: Viele Staaten kaufen sich mit Gold ein, um notfalls ein Tauschhandel zu etablieren, sofern das Papiergeld wertlos wird. Übergangsalternative: Einführung von werthaltigen, zinslosen, handlichen, dezentralen und regionalen Währungen (z. B. Chiemgauer…). Lösungsansatz: Sofern eine Dezentralisierung stattfindet, ist es möglich den UBUNTU-Handel zu etablieren und dann im letzten Schritt eine Art freiwillige und geldlose Gemeinschaftsarbeit einzuführen, sodass Berufe durch innere Berufungen oder innere Überzeugungen erfolgen (unabhängig von bereits erlernten Kenntnissen und Fähigkeiten, sondern aufgrund der eigenen Begeisterung).

Anmerkung: Solche Agenturen sind Instrumente des „tiefen Staats“, um andere Länder den Geldhahn ab- der zufließen zu lassen. Nachdem Russland die Negativ-Entwicklungen umkehren und sich eigenständig verbessern konnte, sind solche äußeren Instrumente nutzlos für Staaten die wissen, was Souveränität bedeutet.

Anmerkung: So entstehen Abhängigkeiten in andere Staaten indem man „Souveränität auslagert“ und das Vertrauen nennt (mehr oder weniger freiwillig oder aufgrund von Erpressung).

 

System-Medien aufgelöst?

Manipulierte „Washingtoner“ System-Medien des tiefen Staates (die Propaganda, Geschichtsfälschung & Russlandhetze betreiben) wechseln die Seiten und berichten über NWO-Terrorkampagnen inkl. 9/11 und lösen sich auf, sodass die freien Medien eigene und auch relativ-bekannte Sichtweisen präsentieren und gleichmäßig Regional gefördert werden?

 

-> Versteckte Botschaften? Interpretationen:

Anmerkung: Etwas schwarz um die Person herum, die sich in der Mitte befindet und rote Punkte – der „tiefe Staat“ und Freimaurer sind etwas dagegen.

Anmerkung: Schwarzer Hintergrund und davor die Person – der „tiefe Staat“ unterstützt das Projekt. Im US-besetzten Deutschland will Präsident Trump noch „America First“-Politik betreiben – zulasten der Beziehung mit Russland. Aber das ist nur die untere Ebene, aber auf der oberen Ebene sieht das etwas anders aus. Meiner Meinung nach werden die Menschen versucht zu verängstigen, damit diese weiterhin als Befehlsempfänger der Illuminaten ihre Dienste erbringen.

 

Friedensaktivismus / West-Ost-Beziehung / Militärische Einheiten & Manöver zurückgezogen, Entwaffnung, Abrüstung und Demontage von Kriegswaffen?

Anmerkung: So wie ich das verstand, gibt es jetzt da keine Möglichkeit, da es vom „tiefen Staat“ so gewollt und damit auch „Programm“ ist – vermutlich gibt es ein Wettabrüsten ungefähr Mitte nächsten Jahres. Vielleicht besteht die Möglichkeit im the economist Cover von „the world in 2020“ ein Bild von raketenfressenden Bakterien zu wählen, sollte es dann ein Wettabrüsten geben.

 

Neue Zeit:

Naturverbundenheit / Wedismus, Lebensraumvervollkommnung; Bewusstseinsentwicklung und -erweiterung, Individualismus, Regionalisierung und positive oder vorübergehende alternative Technik

 

Umwelt, Natur & Gesundheit (inkl. Schwermetallausleitung, Parasitenentfernung und Anti-Pilzprogramm)

Anmerkung: Naja, pflanzliche Fette kann der Körper besser verwerten als tierische. Dann kommt es noch darauf an, wie die Pflanzen oder Tiere lebten. Unter Druck- und Stressbedingungen kann man keine guten Erfolge erwarten (was künstlich und übermäßiges düngen mit einschließt, da das die Pflanzen verbrennt, auch wenn das „Wachstum“ künstlich beschleunigt wird) – das zeigt sich bei den Pflanzen – als auch bei den Tieren (z. B. Kühe, Hühner… in Massen- und Käfighaltung). Künstlicher Ramsch und minderwertige Nahrung erklärt sich von selber, außer dass manipulierte „Geschmacksrezeptoren“ ein „gutes Gefühl“ suggerieren (inkl. der Werbung und der von außen übergestülpten und fremden manipulativ-programmierte und kollektive Glaubenssätze).

 

Innerirdische, Außerirdische und Kosmisches

 

Verborgenes Weltraumprogramm freigegeben

Anmerkung: Schon merkwürdig, wenn sich dahinter scheinbar nichts verbirgt. Nachforschungen sind dazu ausdrücklich empfohlen.

 

Sonstiges / Themenmix

Anmerkung: Ein höchst interessantes Interview und für über 90 % der Menschen ansprechend. Anastasia thematisierte das auch in den Büchern und weitere Berichte sind in den Anastasia-Videos enthalten. Seelen sind allerdings grundsätzlich weder männlich noch weiblich. Wenn man im Vorleben als Mann inkarnierte und nun als Frau, ist es so, dass man diese Erfahrung machen möchte. Nur in der manipulierten Welt kollektiver Glaubenssätze „operiert“ man sich um (ausgenommen in der Seele ist diese OP schon festgeschrieben – aber dann muss ich mich fragen, warum man nicht als Repto inkarnierte, die binnen von 2 Jahren im eigenen Hormonhaushalt von weiblich nach männlich (oder/und umgekehrt) energetisch körperlich sich verändern können und Repto-Weiber legen logischerweise Eier, anders als bei den Homo Sapiens). Eine wedische (wissende) Lebensweise ist grundsätzlich weder männlich noch weiblich, da beide Energien ausgeglichen sind (außer in der körperlichen Manifestation). Wenn man etwas anderes will, muss man vorher überlegen, wo man inkarnieren will oder ob dieser Planet oder sogar dieses Universum für sich selber richtig ist oder ob man woanders Erfahrungen machen möchte, die für sich selber stimmiger ist.

 

Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Weitere interessante Artikel dieses Blogs:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.