Informationszusammenstellung KW 04/2019-2 (leicht geändert)

Informationszusammenstellung KW 04/2019-2 (leichte Änderungen) und meine Sichtweise in Kurzfassung:

Der „neuen Zeit“: Christina von Dreien – Kernaussagen anlässlich des Tagesseminar in Erding; Müssen macht müde und Wollen macht wach; Zugang zu deinen höheren Selbst die unglaubliche Kraft der Hypnose; Wir gehen in die Veränderung…

 

Der „alten Zeit“: Brexit – May besteht auf Nachverhandlungen mit der EU (schwarzer Hintergrund); Mogelpackung oder neuer Sozialstaat – Italien senkt Rentenalter und führt Grundsicherung ein; Was passiert 2019 – Versteckte Botschaften im economist-cover; Gründe, warum uns Fernsehen kaputt macht für Kinder und Erwachsene…

Europa mit Russland schaffen Wohlstand und Frieden?

Lösungsansatz: Die europäische Politik ändert sich, da viele Menschen (als auch der „oberste tiefe Staat“) nicht mit einer zentralistischen EU einverstanden sind. Somit entsteht aus der „neuen Weltordnung“ eine „multipolare Weltordnung“, sodass die einzelnen Staaten ihre Souveränität zurücknehmen und die EU nicht mehr ihre Mitgliedsstaaten beeinflussen darf. Danach schaffen es die Völker / Menschen von „fremdverwalteten Unternehmungen“ (Staaten) ihre Souveränität zurückzuholen. Nachdem die illusorische Bedrohung Russlands durchschaut ist, findet ein weltweites Wettabrüsten statt, sodass auch die NATO überflüssig ist und somit sich auflöst. Gesamteuropäische Politik findet dann nur noch mit (und nicht ohne) Russland statt.

 

Deutschland

Besetzung bis 2099, bereits über 100 Jahre Volksbetrug, EU-Diktat, Mehrklassengesellschaft (u.a. unnützen Verwaltungsstrukturen zur Bevölkerungseinteilung in „gelber Schein“ und „Personalangehörigkeit“), Einfluss der Großkonzern-Lobbyisten (inkl. Überführung in die Privatisierung, legalisierte Korruption), der Banken (inkl. Goldman Sachs), Zionismus, Islamismus und Freimaurer aufgegeben, und jetzt auf dem Weg der Besserung (Friedensverträge ausgehandelt unter der Bedingung, dass keine Reparationszahlungen erfolgen, aber transatlantische Strukturen sich auflösen) – Jetzt eine „SPD-Bankenregierung“ gescheitert und ist der aktuelle Finanzminister und Vizekanzler aus der Politik zurückgetreten?

Anmerkung: Mit dem Geld könnte man die Obdachlosen von der Straße holen. So gut arbeiten sie auch nicht, dessen Geld es wert ist und dann kommt das dazu:

Anmerkung: Ich verstehe nicht ganz, warum es nicht möglich sein soll, die Rüstungsindustrie überbrückungsweise auf die Zivilindustrie oder -Versorgung umzufunktionieren, wie es in Russland gerade läuft. Es wäre mal eine Idee zu einem späteren passenden Zeitpunkt, die Rüstungsindustrie aufzukaufen und zu Perma-Kulturen-Institutionen umzufunktionieren, dann können die Menschen auch mal etwas sinnvolles und von der Natur lernen.

 

Frankreich

Wird die „Unternehmung“ Frankreich so umgebaut, dass das die aktuelle Politik wechselt, sodass die Länder in Europa ihre Souveränität zurücknehmen. Dadurch würde die EU in dieser Form nicht mehr weiter existieren – evtl. nur als loses Gebilde ohne Einfluss. (Die Rolle der „Gelbwesten“ ist mit der Wirkung des „tiefen Staates“ geklärt.)

Anmerkung: Vielleicht ist das eine private Schlägerarmee (ggf. von Privatfirmen herbestellt) vom „französischen tiefen Staat“. Die „Orangebinden“ hat RT hier sehr gut dokumentiert in Minute 28 (in beiden Videos steht auch „Police“ auf den Armbinden).

 

Andere europäische Länder

 

Ukraine

Groß-Israel und das neue Reich der Khasaren verhindert, Putschisten und „Fremdverwalter“ entfernt und eine Übergangsregierung gebildet, die den Osten und Westen der Ukraine zusammenführt und gute nachbarschaftliche Beziehungen mit Russland und Europa entstehen?

 

Imperium: Groß Britannien

Welche Rolle spielt Groß Britannien (das verborgene „Imperium“) hinter dem Brexit?

 

Frieden geschaffen?

Imperium: USA

Ist das Washingtoner „Schattenimperium“ isoliert, abgewickelt und in mehrere Länder aufgeteilt?

 

Palästina/Israel

Annektierung (bislang nur die Golanhöhen in Syrien) von weiteren Gebieten inkl. der Ukraine (früher Khasarisches Reich) verhindert?
Lösungsansatz: Sofern die Zionisten aus Israel entfernt worden sind und die Auserwähltheits- und Abschottungspolitik beendet wurde, besteht die Möglichkeit zur Versöhnung (Frieden) zwischen Palästinensern (Moslems) und Israelis (Juden). Warum fragt man nicht die Menschen im Land, was sie wollen und die aktuelle Politik richtet sich danach (ohne manipulierte Meinungsbilder) im Sinne für alle Menschen im Land:

 

Syrien / Irak

Holt Präsident Trump die US-Soldaten zurück?

Anmerkung: Eine sehr gute Idee, dann brauchen wir auch keinen Pinoccio sehen und der türkische Steuerzahler braucht nicht für das nächste militärische Vorhaben bezahlen.

Anmerkung: Wenn die Friedensgespräche tatsächlich etwas bringen sollen, dann soll sich einzig nur Russland mit Syrien beschäftigen. Der Türkei kann man dementsprechend nicht mehr trauen, weil sie einen hinterhältigen Plan haben, die Kurden nicht mögen (deswegen bombardieren sie im Irak die kurdischen Stellungen und beendeten die Friedensverhandlungen mit der PKK) und in Israel auch irgendeine Geschichte ausführen wollen. Auch wenn der Iran gute Dienste für Syrien leistet, will Israel keine Einmischung von dem Iran in Syrien, da Israel den Iran und iranischnahe Milizen als Bedrohung empfindet. Ob geplante Geschichte des „tiefen Staats“ oder nicht, wenn man Frieden will, müssen alle Länder (bis auf den Sicherheitsgarant Russland) aus Syrien abziehen. Russland ist die Feuerwehr in Syrien, nachdem der „dunkle tiefe Staat“ durch die USA und andere (meist westliche) Länder dort mit Terrorismus gewütet hatten. Alles andere würde Spannungen und weitere Konflikte zufolge haben. Abgesehen davon ist diese Lösung sogar für Russland die Kostengünstigste, wenn man bedenkt, welche anderen Alternativpläne in dubiosen Schubladen zu suchen sind.

 

Saudi-Arabien / Jemen

USA trennt sich von Saudi-Arabien und ist der „Jemen-Konflikt“ beendet?

 

Iran

 

Afghanistan / Pakistan & Indien

 

Türkei

Verhält sich die Türkei defensiv und lässt von egoistischen und invasiven Plänen in fremden Ländern ab (Syrien, Irak, Israel und Griechenland)?

 

Afrika

Geheime und „offizielle“ US-Militärbasen (für die Drohnenproduktion insbesondere in Libyen und in Niger) aufgedeckt und abgezogen, sodass sich der Frieden in Afrika ausbreiten kann.

Anmerkung: Diese Entschuldigung ist komplett wertlos und noch nicht einmal ernst gemeint, da sie heute die gleichen Fehler vom System produziert (jetzt erzählen sie Schauergeschichten über Venezuela).

 

Venezuela

Flucht vor Perspektivlosigkeit (Inflation, einseitige Ölexporte gegen unnütze Importpolitik von theoretisch selbstproduzierbaren Gütern / Lebensmitteln, Sanktionen und Einmischungen vom Ausland) rückgängig gemacht, und innenpolitisch einen richtigen und eigenständigen Kurswechsel erfolgt (die Menschen können sich nicht von Öl ernähren)?

Anmerkung: Ich kann mir nicht vorstellen, dass die dortige Ideologie die Menschen zum Bleiben anregt. Da viele Venezuelaner keine Zukunftsperspektive sehen, verlassen sie ihre Heimat – natürlich nicht freiwillig. Die Aufgabe des Staates ist eigentlich für die Bevölkerung zu arbeiten und nicht die Menschen dazu zu bringen wegzulaufen oder zu flüchten. Im besten Fall kann eine politische Änderung ohne ausländischem Einfluss dafür sorgen, dass Änderungen stattfinden, sodass die Menschen wieder zurückkommen und dabei nicht von ausländischen Megakonzernen ausgesaugt werden (denn aktuell scheinen sich einige dieser Firmen sich das Öl zu bemächtigen wollen und die venezuelanische Bevölkerung als „Human Ressources“ ausbeuten wollen. Am Besten bestimmen die dort lebenden Menschen in Venezuela, was sie wollen und nicht eine festgefahrende Ideologie oder ausländischer Einfluss).

 

Japan

US-Besetzung abgezogen und Friedensverträge ausgehandelt?

 

Korea

Friedlich wiedervereinigt?

 

NWO, der tiefe Staat, die angelsächsische Politik und das Illuminaten-Gebilde UN aufgelöst und das machtegozentrische „Priestertum“ aus dem Hintergrund mit den „dunklen Gestalten“ auf dem Rückzug?

Aktuelle Aktivitäten: Der „tiefe Staat“ schreibt die „Drehbücher“ der „Menschheitsgeschichte“ im Voraus (ggf. mit einigen Korrekturen) und veröffentlicht verdeckte Informationen darüber. Für größere Handlungen wird meistens ein Vorwand oder eine Aktion gerechtfertigt, um größere Rahmenhandlungen authentisch als Geschichte darzustellen.

Lösungsansatz: Nachdem die USA aufgeteilt und der tiefe Staat entfernt wurde, braucht es eine Art Vereinte Gemeinschaft ohne Machtbefugnis, die sich jedes Volk der Erde anschließen kann und diese dann gleichwertig und souverän behandelt. Diese haben nur eine beratende Funktion und fördern die einzelnen souveränen Völker, Länder (keine Staaten, da diese unter „Unternehmungen“ oder vereinfacht Firmierungen laufen) und Menschen, als auch den Frieden, die verschiedenen Kulturen und die natürlichen Lebensbereiche (inkl. und mit den Menschen – und nicht „Schutz vor den Menschen“).

Anmerkung: Eine gute Darstellung über die verschiedene Strukturen. Allerdings fehlt hierbei die Hierarchie-Ebene der einzelnen Institutionen: Z. B. wissen wir dass über den UN der Vatikan steht, dann gibt es noch riesige internationale Firmenkomplexe, deren Einfluss teilweise Regierungsdurchsetzend sich auszuweitend versucht und andere einflussreiche Organisationen (Kollektiv-Gesellschaften). Der Begriff „Landeselite“ ist unpassend, da eine Elite überdurchschnittlich qualifizierte Personen einer Aufgabe oder eines Bereiches sein sollen – in welchem Dienst auch immer. Für die Menschen und für den Planeten sieht das überhaupt nicht danach aus – im Gegenteil.

Anmerkung: Ein sehr guter Beitrag. Ich finde es wichtig sich darüber auszutauschen. Je mehr unterschiedliche Informationen darüber, desto vollständiger das Bild. Hauptsache man fängt überhaupt an die vorgegaukelte Welt in Frage zu stellen, damals (die manipulierte Geschichtsschreibung), heute und die „morgigen Pläne“.

 

Machtzentrum: Priestertum der Weltreligionen,

Bruderschaft der Schlange, Satanismus, Freimaurerei, Okkultismus, Schwarzer Adel, Religionen, Logen & Sekten aufgelöst, entmachtet und alle „zusammengetragenen“ Informationen (inkl. dem geheimen Weltraumprogramm z. B. Solar Warden) / Patente und Reichtum für die Menschen der ganzen Welt freigegeben, das System schrittweise aufgelöst zur Regionalisierung und alle Menschen in die Selbstbestimmung freigelassen? (Die Menschen brauchen keinen Vermittler, um mit Gott in Verbindung zu treten, der die Vermittlersichtweise oder die Interessen von Organisationen auslegen, um zu manipulieren und die Menschen klein zu halten)

Anmerkung: Sehr guter Vortrag. Soweit ich das mal mitbekam, soll der graue Papst (der höher steht als weißer und schwarzer (bzw. Jesuiten-) Papst zu sammen) aus China kommen. Dann könnte man das noch weiter fortführen und noch außerirdische und feinstoffliche Ebenen einführen, wo dann letztendlich die Bruderschaft der Schlange herauskommt. Es kommt ja auch nicht von ungefähr, dass der Papst sein Vortrag in der Weihnachtszeit in einem Gebäude gehalten hat, dass innen aussieht wie eine Kobra. Bei den anderen Welt-Religionen könnte man die gleiche „Mitgliedschaft“ finden – auch im Buddhismus.

Anmerkung: Das ist Satanismus (früher nannte man das Vampirismus, es ist das Gleiche) in Reinform. Ich frage mich was das soll, wenn menschen- und planetenzerstörende Projekte ihr Unwesen treiben und das vom „tiefen Staat“ gefördert wird.

 

Machtkontrolle: Überwachung und Steuerung,

Spionage, Mind control (Gedankenmanipulation), unmenschliche Automatisierungen, Negativ-Technik mit „schwarzer Magie“ (zerstörerische Technik inkl. den Klonanlagen) und Extrem-Technokratie (inkl. künstlicher Intelligenz) aufgegeben?

 

-> Kriminalität, Unrecht, kuriose Regeln, Terrorismus, extrem radikaler Islamismus (IS, Al-Kaida u.a. vom „tiefen Staat“ erfundene Gruppierungen z. B. Me too), False-Flag-OP’s & inszenierte Schaustellerei, Spaltung der Bevölkerung aufgelöst?

Anmerkung: Genau, wiedereinmal Organisationen für Bevölkerungskontrolle und – Steuerung der Geschichtsschreibung im Sinne des „tiefen Staats“.

 

-> Gesteuerte Gelbwesten-Revolution

Anmerkung: Es kann gut möglich sein, dass die Rot-Stifte ebenfalls (direkt oder indirekt) vom „tiefen Staat“ gesteuert werden. Wenn sich die Leute von den Rotstiften den Gewerkschaften nicht mehr trauen und andererseits Gelbwesten mit Macron verhandeln soll damit der Topf am brodeln gehalten werden. Wie wir bereits wissen, kann man sich nicht auf die Gewerkschaften verlassen, weil die Gewerkschaften selber bei den Bilderberger-Konferenzen anwesend sind – die letztendlich ebenfalls Kontrollmittel des „tiefen Staats“ geworden sind. Dieses Chaos ist gewollt und wird im Großen und Ganzen kontrolliert.

Allgemeine Anmerkung: Dass die Gelbwesten im Grunde ebenfalls vom „tiefen Staat“ benutzt werden finde ich auch falsch. Aber das sind wieder irgendwelche Illusionen vom „tiefen Staat“, die uns glauben lassen wollen, dass die Menschen sich selber für ihre Freihheit einsetzen wollen bzw. bestimmte Forderungen stellen und solche Sachen wie die „Schlägerarmeen“ hinnehmen müssen. Aber das ist nun einmal in the world in 2017 und 2018 beim „The Econimist“ beschrieben worden. Manche „Proteste“ sind gewollt und manche werden im Keim erstickt. Wenn man das weiß, bleibt man besser zuhause. Außerdem in (fast) jeder größeren Stadt gibt es Freimaurer-Gesellschaften, wo die „Unteren“ nichts von den wahren Absichten erfahren (und in manchen Bünden als Fusssoldaten oder Laufburschen für Lobbyisten missbraucht werden, als auch der Erhaltung von Dunkelkräften mithilfe entsprechender Rituale (die zunehmend wirkungslos werden)), dementsprechend gibt es Lobbyverbände, Seilschaften.., die alles im Großen und Ganzen nach ihrem Ermessen beeinflussen. Machen sie allerdings das zu sehr, wird sich das später in der ein oder anderen Form widerspiegeln und zurückfallen. Aber zurück zu den Gelbwesten, mal sehen, was sich damit ergibt und welche Ereignisse stattfinden. Vielleicht kann man durch unterschiedliche Sichtweisen weitere versteckte Informationen finden.

 

-> Mit 18 Mrd. kann man einiges inszenieren (z. B. u.a. USA, Ungarn)…

Anmerkung: Dem tiefen Staat in Deutschland ist es reichlich egal woher die Studien kommen, es fällt doch für die Masse als auch für manche biorobotisierte Politiker nicht auf, da deren Welt fast vollkommen aus äußeren Glaubenssätzen und ineinanderverschachtelten Systemen bestehen.

 

Migrantenpolitik

Lösungsansatz: med. Versorgung, Rückführung nach Afrika und unentgeltliche Hilfe zur Selbsthilfe, keine Einmischung fremde in Staatsangelegenheiten (z. B. afrikanische, asiatische…) und keine Marktmanipulationen und- Ausbeutung; diktatorische Herrscher (die die Menschen aus ihrer Heimat vertreiben) isoliert und parlamentarisch entmachtet:

 

Freiheit? – Noch Diktaturkrise

 

Finanzjongleure, Geldkontrolle, Wirtschaftsmanipulationen, Privatisierungen, Lobbyismus, Seilschaften, Vetternwirtschaft, Betrug, Verantwortungslosigkeit und Korruption aufgegeben?

Aktuelle Aktivitäten: Viele Staaten kaufen sich mit Gold ein, um notfalls ein Tauschhandel zu etablieren, sofern das Papiergeld wertlos wird. Übergangsalternative: Einführung von werthaltigen, zinslosen, handlichen, dezentralen und regionalen Währungen (z. B. Chiemgauer…). Lösungsansatz: Sofern eine Dezentralisierung stattfindet, ist es möglich den UBUNTU-Handel zu etablieren und dann im letzten Schritt eine Art freiwillige und geldlose Gemeinschaftsarbeit einzuführen, sodass Berufe durch innere Berufungen oder innere Überzeugungen erfolgen (unabhängig von bereits erlernten Kenntnissen und Fähigkeiten, sondern aufgrund der eigenen Begeisterung).

Anmerkung: Interessanter Beitrag. Allerdings kann man das wirklich so sagen, dass die Staaten als Unternehmungen (oder vereinfacht ausgedrückt Firmen) handeln. Wenn es nicht so düster wäre, könnte man das als Witz beschreiben, nach dem Motto: „Hey, in welchem Laden wohnst du?“ „In Deutschland.“ „Und was gibt es dort“ „Konsumorientiertes Multikulti.“ „Aha, und welcher Herrscher wurde (vom tiefen Staat) bestimmt?“ „Rauten-Merkel in der Außendarstellung – aus einer anderen Perspektive kann das aber auch Steinmeier als Geschäftsführer sein mit der 25.000-Euro-Einlage-Haftung – bei den vielen Seilschaften und Verbindungen kann man aber nicht ganz sicher sein, wer die Fäden zieht. Ausgenommen sind Bundesländer und die Kommunen, die derzeit anderen Betrugskonstrukten nachhängen – es kommt darauf an, welche Rechtszuständigkeit man gerade inne hat. Und was gibt es bei euch?“

 

System-Medien aufgelöst?

Manipulierte „Washingtoner“ System-Medien des tiefen Staates (die Propaganda, Geschichtsfälschung & Russlandhetze betreiben) wechseln die Seiten und berichten über NWO-Terrorkampagnen inkl. 9/11 und lösen sich auf, sodass die freien Medien eigene und auch relativ-bekannte Sichtweisen präsentieren und gleichmäßig Regional gefördert werden?

 

-> Versteckte Botschaften? Interpretationen:

Anmerkung: Gut möglich, dass das die Handschrift vom „tiefen Staat“ ist. Denn der Vordergrund ist schwarz, aber der Hintergrund wäre normalerweise ein Horizont oder Himmel (…) – diesmal jedoch eher im Grauton gehalten. Im Prinzip bedeutet das, dass der „tiefe Staat“ das „Projekt“ gegründet hat. Ich verstehe bloß nicht warum sie für eine Bevölkerungsreduktion sind. Wenn es zu viele Menschen gibt, dann können wir (nachdem der tiefe Staat aufgelöst wurde) einfach einen anderen Planeten besiedeln mit Unterstützung von Innererde (die Wissen wenigstens wie es geht und haben die nötige Erfahrung als auch die technischen Möglichkeiten) – Problem gelöst.

Anmerkung: Schwarzer Hintergrund und die Person vorne klar zu erkennen – der „tiefe Staat“ unterstützt das Projekt. Wenn ich es richtig deute, wird das Kapitel länger dauern, als es derzeit in aller Munde ist. Das macht auch Sinn, weil dieses Kapitel vom „tiefen Staat“ im Voraus geschrieben wurde und die Marionetten ihren Auftrag erfüllen sollen. Es würde mich nicht wundern, wenn das „Kapitel“ noch etwas länger andauern und die EU von ihren „Auftraggebern“ vor der „Weltöffentlichkeit“ wegen eines „beschlossenen Brexit“ einknicken könnte.

Anmerkung: Der Artikel wurde zwar nicht direkt von der westlichen Nachrichtenagentur übernommen, aber im Grunde passt die Einschätzung dazu. Also, der Vordergrund wurde schwarz gehalten und der Hintergrund der Himmel – der „tiefe Staat“ steht dahinter.

Wenn einige Menschen noch mitmachen möchten und solche „Bild-Interpretationen“ selber beschreiben, dann nur zu, da ist man auf einem guten Weg zu prüfen, was der „tiefe Staat“ als nächstes vorhat (am Besten direkt von den Systemmedien, die die Bilder von (westlichen) Nachrichtenagenturen benutzen (und wenn möglich darauf achten, dass der Artikel ursprünglich auch von dort kommt – es sei denn, der Inhalt hat etwas mit den Geschicken des tiefen Staates zu tun – aber dazu ist es hilfreich den geschichtlichen Hintergrund in den Medien zu kennen). Ebenfalls ist es informativ sind die geschichtlichen Verläufe des „tiefen Staates“ zu durchleuchten (Titelbilder vom „The Economist mindestens der letzten 3 Jahresausgaben), was diese uns der Weltbevölkerung als Geschichte verkaufen wollen. Die Anleitung gibt es dazu hier einige Wochen zuvor (da das kaum jemand macht, mache ich das in einem sehr beschränkten Rahmen nebenbei).

 

Friedensaktivismus / West-Ost-Beziehung / Militärische Einheiten & Manöver zurückgezogen, Entwaffnung, Abrüstung und Demontage von Kriegswaffen?

Anmerkung: Ich weiß es nicht, aber eigentlich müsste die USA einbezogen werden, damit es funktioniert, da der dortige tiefe Staat in den USA größtenteils noch die Weltgeschicke leitet, ein Interesse an „Putin’s Pipeline“ hat und die Ukraine äußerlich massiv beeinflusst.

 

Neue Zeit:

Naturverbundenheit / Wedismus, Bewusstseinsentwicklung und -erweiterung, Individualismus, Regionalisierung und positive oder vorübergehende alternative Technik

Anmerkung: Toller Beitrag, allmählich könnte jeder überprüfen, ob die äußeren „Glaubenssätze“ mit dem Inneren übereinstimmt – also ob das, was falsch ist auch tatsächlich falsch ist und nicht richtig und umgekehrt. Wenn man ein manipuliertes Ego entmanipulieren will, kann man über seine eigenen Weltbilder einmal nachdenken, ob diese noch so richtig sind oder ob man selber etwas dafür ändern möchte und das auch tun. Wichtig ist darauf zu achten, dass die Menschen nicht andere Menschen oder den Planeten schaden.

 

Umwelt, Natur & Gesundheit (inkl. Schwermetallausleitung, Parasitenentfernung und Anti-Pilzprogramm)

Anmerkung: Ich halte ebenso wenig von Steuern, da die Staaten nicht mit Geld umgehen können und das Geld eher für Projekte des „tiefen Staates“ ausgegeben werden, die kaum den Menschen zugute kommen. Ein Verbot würde wie im Kindergarten zur Rebellion führen, nachdem wir eine lange Zeit so behandelt und bevormundet wurden. Wichtig ist natürlich auch ein (konsequentes) ablehnen von künstlichen zuckerhaltigen Stoffen in den Kollektivgesellschaften oder auch in der eigenen Familie, Arbeit, Freunde… (die teilweise auch manipulierte Weltbilder haben können), wenn man sich davon befreien möchte. In der Tat ist Selbstverantwortung und Aufklärung am Besten.

 

Innerirdische, Außerirdische und Kosmisches

 

Verborgenes Weltraumprogramm freigegeben

 

Sonstiges / Themenmix

Da die alte Version verloren war, beschloss ich die Ausgabe 04/2019 leicht zu ändern und erneut zu veröffentlichen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche.

 

Weitere interessante Artikel dieses Blogs:

Ein Gedanke zu „Informationszusammenstellung KW 04/2019-2 (leicht geändert)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.