Informationszusammenstellung KW 51/2018


Aktuelle Empfehlung (versandkostenfrei):




Informationszusammenstellung KW 51/2018 und meine Sichtweise in Kurzfassung:

Der „neuen Zeit“: Wenn wir uns zum Frieden verändern, verändern wir die Welt zum Frieden; Unsere Diktatur ist vorbei – wenn ihr es wollt; Wie du den Weg aus der Sucht findest; Waffenruhe im Jemen in Kraft…

 

Der „alten Zeit“: Die wissenschaftliche Fachwelt in Panik – MIB-Teil 2 – Missing Link sorgt für Empörung; Papst – die westliche Welt hat moralische Verantwortung mehr Migranten willkommen zu heißen; Dimona – Geheime Kommandosache; Die Rothschild-Kontrolle…

Inhaltsverzeichnis

Deutschland und Europa wenden sich Russland und China zu, um Stabilität, Wohlstand und Frieden zu schaffen?

 

Deutschland

Besetzung bis 2099, bereits über 100 Jahre Volksbetrug, EU-Diktat, Einfluss der Großkonzern-Lobbyisten (inkl. Überführung in die Privatisierung, legalisierte Korruption), der Banken (inkl. Goldman Sachs), Zionismus, Islamismus und Freimaurer aufgegeben, und jetzt auf dem Weg der Besserung (Friedensverträge ausgehandelt (unter der Bedingung dass keine Reparationszahlungen erfolgen und transatlantische Strukturen aufgelöst sind) und Mehrklassengesellschaft beendet und danach den unnütz gewordenen „gelben Schein“, „Personalangehörigkeit“ aufgelöst u.a.)? – Jetzt eine „SPD-Bankenregierung“ gescheitert und ist der aktuelle Finanzminister und Vizekanzler aus der Politik zurückgetreten?

Anmerkung: Offenbar sind die Politiker der Meinung, dass die Deutschen ihr erarbeitetes Geld nicht bekommen sollen und soviel wie möglich verschwendet und ins Ausland abfließen soll. Aber lange wird das nicht mehr so weitergehen, die Verschwendungssucht von oben und die Energie- und Lebenszeitverbrennerei der übrigen Menschen in den Hamsterrad-Systemen.

 

Russland

Von der Technokratie zur Natürlichkeit (Wedismus)?

 

China

China – ist der „tiefe Staat“ (mit britisch-fremdem Einfluss) aus dem Land entfernt und welche Rolle spielt die kurze Diktatur des blendenden „Lichtimperiums“?

Anmerkung: Als ob die meisten Chinesen Geld hätten sich teure Sachen zu kaufen, geschweige Autos. Sie können sich auch noch nicht einmal neue Wohnungen leisten, die in „Geisterstädten“ gebaut wurden (insbesondere die vielen Millionen Wanderarbeiter ohne Unterkunft). Aber das Problem dieser Verblendung oder „Luftblasenwirtschaft“ ist nicht nur dort, hier auch.

 

EU / Europa auf dem Weg zur NWO (hier: diktatorische „Vereinigte Staaten von Europa“) gescheitert und die Völker (alternativ die Länder) haben ihre volle Souveränität zurückgenommen?

Anmerkung: Schön, dass man sich allmählich ihrer eigenen Kultur zurückerinnern kann, die aber durch die Illuminati-Manipulation verlorengegangen war. Ich denke, diese alten Götter der nordischen Mythologie können auch manifeste Energien ihrer Kultur gewesen sein.

 

Migrantenpolitik

Lösungsansatz: med. Versorgung, Rückführung nach Afrika und unentgeltliche Hilfe zur Selbsthilfe, keine Einmischung fremde in Staatsangelegenheiten (z. B. afrikanische, asiatische…) und keine Marktmanipulationen und- Ausbeutung:

 

Harmonie, & Gerechtigkeit?

Noch Kriminalität, Unrecht, kuriose Regeln, Terrorismus, extrem radikaler Islamismus (IS, Al-Kaida u.a. vom „tiefen Staat“ erfundene Gruppierungen), False-Flag-OP’s & inszenierte Schaustellerei, Spaltung der Bevölkerung:

Anmerkung: Eine sehr gute Reportage aus der Vor-Ort-Perspektive bei RT. Naja, aber wer sind denn die Männer mit den orangenen Armbinden (und auch andere und die Polizisten…), die die Demonstranten verfolgen? Freiwillige sind das sicher nicht, die werden auch vom System bezahlt – also sind das auch (vereinzelnt) Krawallmacher (auch in der „Chef-Etage“) und solche, die die Stimmung anheizen zu versuchen. Wenn die Leute vom System sagen, das mache ich nicht mit und diese unmoralische Arbeit verweigern oder menschenfreundlich umwandeln, dann sind solche Schausteller als Politiker bald ziemlich alleine. Oder die Politiker sagen dann selber, dass sie nicht mehr Handlanger von fremden Mächten sein wollen und machen sich ihre eigenen Gedanken und handeln demnach, ob das richtig oder falsch ist und zum Wohle der Menschen und des Planeten (samt Lebewesen) ist. Das Bild von den Gelbwesten ist schon sehr merkwürdig. Irgendetwas stimmt daran nicht an der Aktion. Es muss zwingend eine Steuerung (die das ganze inszeniert) und irgendeine Lenkung geben. Es wäre denkbar, dass ebenfalls in Frankreich nach Macron eine andere Figur installiert wird. Ich frage mich, was das soll, wir brauchen keine Gelbwesten, nur dass sich die Politik des Landes ändert, die ebenfalls dann wieder in der Hand des „tiefen Staats“ befindet. Auch das Konzept von Demonstration ist nicht logisch. Man geht auf kollektiven (oftmals inszenierten) Veranstaltungen und glaubt sich dafür oder dagegen einzusetzen. Aber trotzdem geht man im gleichen System arbeiten für die, von denen man ausgebeutet wird. Im Prinzip wird man erpresst zum Geldverdienen, um heute „einigermaßen“ Leben zu können. Macht das Sinn? Denkt doch mal nach!

 

Freiheit? – Noch Diktaturkrise

 

Groß Britannien

Welche Rolle spielt Groß Britannien (das verborgene „Imperium“) nach dem Brexit?

Anmerkung: Ich kann es mir nur so erklären. Sämtliche Systeme der Iluminaten halten sich nur begrenzt und müssen nach einiger Zeit das Land wechseln (implodierte Wirtschaft, enttäuschte Gesellschaft, zu viele Konflikte…). Von Groß Britannien wechselte es nach dem 2. Wkg zu den USA und nun soll es China sein. Allerdings sind die Spuren des britischen Imperiums sogar heute immer noch zu sehen. Einfacher ist es, wenn Indien und Pakistan zur gleichen Zeit sich vom Commenwealth verabschieden, damit die beiden Ländern nicht gegeneinander aufgehetzt werden und 3. den Begünstigten spielen. Wenn es Frieden und nachbarschaftliches Vertrauen geben soll, dann sollte man sich von solchen Konstellationen lösen, die ganz andere Absichten haben und das als Druckmittel benutzen.

 

Ukraine

Groß-Israel und das neue Reich der Khasaren verhindert, Putschisten und „Fremdverwalter“ entfernt und eine Übergangsregierung gebildet, die den Osten und Westen der Urkaine zusammenführt und gute nachbarschaftliche Beziehungen mit Russland und Europa entstehen?

Anmerkung: Mich würde interessieren, welche Vereinbarungen diese Zahlung mit sich bringt, denn üblicherweise bringen diese nur Nachteile für die Bevölkerung. Es sei denn, es handelt sich um ein „begünstigtes Land“, das spezielle Unterstützung benötigt – für die Ziele fremder Interessen.

 

Frieden geschaffen?

Syrien / Irak

Holt Präsident Trump die US-Soldaten zurück?

Anmerkung: Im Grunde ist Heimat ein Menschenrecht ohne eine Heimat sind wir wie ein Baum ohne Wurzeln. Heute hat man den Begriff vollkommen verdreht und zweckentfremdet, was Fremdmanipulationen begünstigt. Die Heimat ist außerdem ein Menschenrecht, alleine deshalb, weil es schon im Gehirn angelegt ist. Die neue Medizin von Dr. Hamer ist sehr aufschlussreich darüber, die auch in Israel angewendet wird. Im Grunde ist die Heimat ein fester Ort, den man sich selber erschafft, wo man wohnen will. Heute kommen den Familienlandsitzen noch zumindest am ehesten Eigentumshäuser in Siedlungen mit Garten in der Natur am Nächsten. Weit weg davon sind stahlbetonierte Wolkenkratzer in Ballungsgebieten, wo die Menschen ihre Behausungen wie in Schuhkartons übereinander und nebeneinander gestapelt bewohnen.

 

Palästina/Israel

Annektierung (bislang nur die Golanhöhen in Syrien) von weiteren Gebieten inkl. der Ukraine (früher Khasarisches Reich) verhindert?
Lösungsansatz: Sofern die Zionisten aus Israel entfernt worden sind, besteht die Möglichkeit zur Versöhnung (Frieden) zwischen Palästinensern (Moslems) und Israelis (Juden). Warum fragt man nicht die Menschen im Land, was sie wollen und die aktuelle Politik richtet sich danach (ohne manipulierte Meinungsbilder) im Sinne für alle Menschen im Land:

 

Saudi-Arabien / Jemen

USA trennt sich von Saudi-Arabien und ist der „Jemen-Konflikt“ beendet?

 

Afrika

Geheime und „offizielle“ US-Militärbasen (für die Drohnenproduktion insbesondere in Libyen und in Niger) aufgedeckt und abgezogen, sodass sich der Frieden in Afrika ausbreiten kann.

 

Korea

Friedlich wiedervereinigt?

 

USA

Ist das Washingtoner „Schattenimperium“ isoliert, abgewickelt und in mehrere Länder aufgeteilt?

 

NWO, der tiefe Staat, die angelsächsische Politik und das Illuminaten-Gebilde UN aufgelöst und das machtegozentrische „Priestertum“ aus dem Hintergrund mit den „dunklen Gestalten“ auf dem Rückzug?

Lösungsansatz: Nachdem die USA aufgeteilt und der tiefe Staat entfernt wurde, braucht es eine Art Vereinte Gemeinschaft ohne Machtbefugnis, die sich jedes Volk der Erde anschließen kann und diese dann gleichwertig und souverän behandelt. Diese haben nur eine beratende Funktion und fördern die einzelnen souveränen Völker, Länder (keine Staaten, da diese unter „Unternehmungen“ oder vereinfacht Firmierungen laufen) und Menschen, als auch den Frieden, die verschiedenen Kulturen und die natürlichen Lebensbereiche (inkl. und mit den Menschen – und nicht „Schutz vor den Menschen“).

Anmerkung: Schön, solche Sachen kann man kündigen.

 

Friedensaktivismus / Militärische Einheiten & Manöver zurückgezogen, Entwaffnung, Abrüstung und Demontage von Kriegswaffen?

 

Machtzentrum: Priestertum der Weltreligionen

Bruderschaft der Schlange, Satanismus, Freimaurerei, Okkultismus, Schwarzer Adel, Religionen, Logen & Sekten aufgelöst, entmachtet und alle „zusammengetragenen“ Informationen (inkl. dem geheimen Weltraumprogramm z. B. Solar Warden) / Patente und Reichtum für die Menschen der ganzen Welt freigegeben, das System schrittweise aufgelöst zur Regionalisierung und alle Menschen in die Selbstbestimmung freigelassen? (Die Menschen brauchen keinen Vermittler, um mit Gott in Verbindung zu treten, der die Vermittlersichtweise oder die Interessen von Organisationen auslegen, um zu manipulieren und die Menschen klein zu halten)

Anmerkung: Hier sieht man die direkte Verbindung von den Interessen des Vatikans zur UN.

 

Kontrolle, Überwachung, Spionage, Mind control (Gedankenmanipulation), unmenschliche Automatisierungen, Negativ-Technik mit „schwarzer Magie“ (zerstörerische Technik inkl. den Klonanlagen) und Extrem-Technokratie (inkl. künstlicher Intelligenz) aufgegeben?

 

Finanzjongleure, Geldkontrolle, Wirtschaftsmanipulationen, Privatisierungen, Lobbyismus, Seilschaften, Vetternwirtschaft, Betrug, Verantwortungslosigkeit und Korruption aufgegeben?

Aktuelle Aktivitäten: Viele Staaten kaufen sich mit Gold ein, um notfalls ein Tauschhandel zu etablieren, sofern das Papiergeld wertlos wird. Übergangsalternative: Einführung von werthaltigen, zinslosen, handlichen, dezentralen und regionalen Währungen (z. B. Chiemgauer…). Lösungsansatz: Sofern eine Dezentralisierung stattfindet, ist es möglich den UBUNTU-Handel zu etablieren und dann im letzten Schritt eine Art freiwillige und geldlose Gemeinschaftsarbeit einzuführen, sodass Berufe durch innere Berufungen oder innere Überzeugungen gemacht werden (unabhängig von bereits erlernten Kenntnissen und Fähigkeiten, sondern aufgrund der eigenen Begeisterung).

Anmerkung: Sehr guter Vortrag. Einfacher wäre es aufzuzählen, wo der Einfluss nicht vorhanden ist oder zumindest erscheint.

Anmerkung: Noch so eine „überhöhte Licht-Diktatur“ der Blendung, die dazu noch Flüchtlinge „produziert“, weil manche Leute glauben mit Öl die Bevölkerung ernähren zu können.

 

System-Medien aufgelöst?

Manipulierte „Washingtoner“ System-Medien des tiefen Staates (die Propaganda, Geschichtsfälschung & Russlandhetze betreiben) wechseln die Seiten und berichten über NWO-Terrorkampagnen inkl. 9/11 und lösen sich auf, sodass die freien Medien eigene und auch relativ-bekannte Sichtweisen präsentieren und gleichmäßig Regional gefördert werden?

Anmerkung: Wer weiß das schon. Vielleicht ist es mal wieder ein Vorwand die Beziehungen weiter abzukühlen, wobei es jetzt schon ziemlich frostig ist.

Anmerkung: Das wundert mich nicht mehr, wenn sie die Narr-ative in Form von wiederholten Berichten den Menschen verkaufen wollen. Einigermaßen vernünftiger und freier Journalismus findet derzeit nur außerhalb des Systems statt.

 

-> Versteckte Botschaften? Interpretationen:

Anmerkung: Normalerweise würde ich das Bild so sehen, dass Verwischungen um die Person herumlaufen, wobei dann der „tiefe Staat“ dagegen ist. Allerdings ist die Person selber verwischt. Man kann es auch als eine verzerrte „Entscheidung“ betrachten.

 

Neue Zeit:

Naturverbundenheit / Wedismus, Bewusstseinsentwicklung und -erweiterung, Individualismus, Regionalisierung und positive oder vorübergehende alternative Technik

 

Umwelt, Natur & Gesundheit (inkl. Schwermetallausleitung, Parasitenentfernung und Anti-Pilzprogramm)

Anmerkung: Schön, besser wäre ein Verbot auf alle Tiere in Zirkussen im Allgemeinen. Fragte man denn die Tiere, ob sie das wollen, ggf. ihrer Freiheit beraubt und sogar von einem Dompteur geschlagen und ausgepeitscht zu werden? Denn das ist tatsächlich eine Unterhaltung, also eine Haltung die unten ist.

Anmerkung: Ja, Elektronen sind Informationen oder auch Gedanken. Sofern ich das richtig verstand, bestehen die kleineren Einheiten davon entweder als Welle oder als Teilchen. Aber im Grunde sind sie nicht so sehr relevant, denn erst durch eine bestimmte Absicht, kann man entsprechend denken oder die Informationen werden bestimmend gewandelt. Vielleicht kann man die kleineren Einheiten als Trägerinstanz zwischen Absicht und denken / Informationen darstellen.

Anmerkung: Einige Sachen sind schon interessant. Da schaut man am Besten nochmal, was der Körper auch braucht und für ihn am Besten ist. Eines ist mir noch zusätzlich eingefallen, da wir noch abhängig von Geld sind, ist ein Mangelbewusstsein entstanden – gerade heute. Dazu müsste auch sich die weltweite Wirtschaftsform ändern, damit daraus ein Bewusstsein entsteht, aus der Fülle schöpfen zu können.

Anmerkung: Ein Video, in dem es darum geht, die Menschen in ihren Ansichten zu verstehen ist gut. Allerdings schaue ich mir die Umstände an, wie die Tiere gequält werden, die zum Schluss zum Essen angeboten werden. Die ganzen negativen und unbewussten Energien isst man auch mit. Vor einigen Monaten fragte ich mich, ob ich wieder Fleisch essen würde, sofern die Zeiten wieder relativ wedisch geworden sind. Das heißt in diesem Fall, dass Tiere selten und auch nur dann gegessen werden, wenn sie aus altersgründen oder eigenen Gründen und vor allem glücklich mit einem erfüllten Leben gestorben sind. Aber aktuell ist das nicht machbar, worauf ich gerade allmählich mehrheitlich von vegetarisch auf vegane Rohkost umstelle. Abgesehen davon können die meisten Menschen sowieso im Grunde keine Fleischesser sein (es kommt auch auf die Blutgruppe an und auch dann können sie Vegetarier bleiben). Aber wenn man schon so weit bewusst geworden ist, dass man auf den Körper hört, was er essen möchte und braucht, dann kann man sich gut mit ihm abstimmen, aber das ist auch ein Lernprozess, dass auch eine Zeit in Anspruch nimmt.

Anmerkung: Theoretisch hört sich das gut an (vor allem, dass die Plastik-Wegwerfartikel sich dadurch vermindern), abgehen davon, dass mindestens einige Informationen (was man unter Vorteile als Begründung versteht) etwas fragwürdig sind. Mal sehen, welche Beanstandungen dazu offenkundig werden.

 

Innerirdische, Außerirdische und Kosmisches

Anmerkung: Toller Beitrag. Soweit ich das verstand, ergibt sich die (umfassenste) 12 in die 13 (Schöpfung oder höhere Einheit). Man weiß auch von 13 Dimensionen, aus der die Schöpfung hervorgegangen ist. Zumindest kann man das für dieses Universum sagen, woanders kann es andere kosmische Gesetzmäßigkeiten geben.

 

Verborgenes Weltraumprogramm freigegeben

 

Sonstiges / Themenmix

Anmerkung: Ja, ein sehr guter Journalist, der meiner Meinung das beste Bild über die Flüchtlingskrise von Venezuela vorgetragen hat und keine ideologische Propaganda, der die Menschen spaltet. Ich verstehe bloß nicht, warum das Land die eigene Bevölkerung verprellt, da man sich nicht vom Öl „ernähren“ kann. Das Öl-Zeitalter ist bald zu Ende (aber nicht weil es kein Öl mehr gibt) – und dann?

Anmerkung: Wäre es nicht besser, wenn wir zuerst unseren eigenen Planeten kennen lernen würden, bevor wir woanders hinreisen? Das schließt auch sämtliche Hohlraumvölker und die Innerirdischen mit ein. Erst wenn wir aus dem Herzen (und nicht unter Zwang) ein geeinter Planet sind, dann sind wir auch stark genug uns von anderen außerirdischen Abhängigkeiten abzuschirmen oder vom allgemeinen (negativen) manipulativen Fremdeneinfluss – als planetares Volk (wobei jede Kultur, jede Gemeinschaft und auch jedes Individuum souverän für sich leben kann, aber die Spaltung vom „Außen“ nicht mehr funktioniert).

 

Ich wünsche euch eine schöne Woche und eine besinnliche Weihnachtszeit.

Weitere interessante Artikel dieses Blogs:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.